Jump to content (skip navigation)
 
 

Ukulelenunterricht

Die Ukulele ist ein gitarrenähnliches Zupfinstrument, das normalerweise mit vier Saiten bespannt und gespielt wird. Sie ist bei gitarrenähnlichen Proportionen meist etwa 60 cm lang und 20 cm breit.

Die vierte (oberste) Saite ist oft, im Gegensatz zur Gitarre, oktaviert und damit höher als die mittleren Saiten gestimmt. Das verleiht ihr den unverwechselbaren, exotisch wirkenden Klang.


Ukulele lernen

Wer kann mitmachen?
Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene

Unterrichtsdauer:
30/45 Minuten

Unterrichtsart:
Einzel-, Duo- oder Gruppenunterricht